Wohngruppen Ostuffeln

Überblick

Was wir bieten

Unser Angebot in den Wohngruppen Ostuffeln richtet sich an Menschen mit geistigen, körperlichen und psychischen Behinderungen. Die Betreuung, Begleitung und Förderung erfolgt unter Akzeptanz von größtmöglicher Selbstbestimmung jedes einzelnen Menschen. Die Arbeit wird geleistet von qualifizierten Fachkräften unterschiedlicher Profession. Die enge Kooperation mit Fachärzten, Krankengymnasten, Ergotherapeuten, Logopäden, Podologen sowie Apotheken und Krankenhäusern gewährleisten eine regelmäßige, vertrauensvolle Überwachung des Gesundheitszustandes.

Wir möchten den bei uns lebenden Menschen ein Zuhause bieten und mit ihnen gemeinsam ein Stück ihres Lebensweges gehen. Wir gewährleisten jedem Bewohner/ in einen normalen Tagesrhythmus. Hierzu gehört die Arbeit in der WfbM oder die Teilnahme an der externen Tagesstruktur bzw. der Tagesbetreuung innerhalb der Wohngruppen. Besonderen Stellenwert hat bei uns die Inklusion, d.h. Möglichkeiten, Angebote und Kontakte zu schaffen um Menschen mit und ohne Behinderungen zusammen zu führen. Für die Bewohner besteht die Möglichkeit wahlweise an verschiedenen internen und externen Freizeitaktivitäten teilzunehmen.

Die Wohngruppen in Ostuffeln

In unserem hellen, barrierefreien Haupthaus, welches im Juni 2013 fertiggestellt und bezogen wurde, befinden sich drei Wohnungen, welche nach den Himmelsrichtungen Ost, Süd und West benannt sind. Darüber hinaus gehört eine kleine Wohnung für 4 Bewohner/ innen in der „Alten Schule“ zum Angebot.

Die Wohngruppen im Neubau verfügen jeweils über acht stationäre Plätze. In den Gruppen Ost und West gibt es ein zusätzliches Gästezimmer mit eigenem Bad, das die Möglichkeit bietet, Gäste zur Kurzzeitpflege aufzunehmen. Im Haus gibt es ausschließlich Einzelzimmer. Jeweils 2 Bewohner/ innnen teilen sich ein Bad. Die großen, zentralen Gemeinschaftsräume mit Wohn/ Essbereich sowie der offen angelegten Küche laden zum Verweilen, gemeinsamen Mahlzeiten und Aktivitäten ein .Im Haus geht es sehr lebendig zu. Gerne nutzen die Bewohner die Möglichkeit sich gegenseitig in den Wohnungen oder auf ihren Zimmern zu besuchen und gemeinsam Zeit zu verbringen.

In der Wohnung Ost leben ausschließlich Senioren. Langjährige Erfahrungen haben gezeigt, dass dieser Personenkreis besondere Bedürfnisse hat, auf die wir nach besten Möglichkeiten eingehen möchten.
Ein besonderes Highlight unseres Hauses ist das große Wohlfühlbad mit Pflegebadewanne, die über einen Whirlpool und Lichteffekte verfügt. Hier ist Entspannung garantiert! Dieses Angebot wird von allen Bewohnern/ innen gern und intensiv genutzt. Zudem haben wir zwei wunderschön angelegte Innenhöfe, ausgestattet mit Sinnesgarten, Hochbeet, Sandkasten, Hollywoodschaukel, Sitzgelegenheiten und Meerschweinchengehege.

Galerie

Weitere Räumlichkeiten

Josefs-Kapelle, großer Park mit Mariengrotte, Gedenkstele für verstorbene Bewohner/innen, Bewegungs- und Therapieraum, Snoezelenraum, Cafeteria „Uffler Treff“, Externe Tagesstruktur, 2 Wohnungen für Paare, Büros Leitung und Verwaltung.

Für unsere Einrichtung gilt das Wohn und Teilhabegesetz (WTG). Dieses Gesetz hat den Zweck die Würde, die Interessen und die Bedürfnisse der Bürgerinnen und Bürger in Betreuungseinrichtungen vor Beeinträchtigungen zu schützen und zu dies zu überprüfen.

Link – Downloads

Heimaufsicht/WTG-Behörde
Hausordnung
Konzept Stationäres Wohnen
Vertrag stationäres Wohnen
Hinweis zum pdf-Format
Die Datei liegt im pdf-Format vor. Zur Darstellung benötigen Sie beispielsweise den Adobe Acrobat Reader. Bei Klick auf die nachfolgende Grafik können Sie die Software herunter laden.

Get Adobe Reader
Get Adobe Reader

Ansprechpartner

Isabelle Kothenschulte

Isabell Kothenschulte
Bereichsleitung
Wohngruppen Ostuffeln
Telefon: 02922 87 03 52 – 29
Mobil: 0151 46 76 09 71

E-Mail

 

Martin Zinn

Martin Zinn
Leitende Pflegefachkraft
Bereichsleitung Wohngruppen Ostuffeln
Telefon: 02922 87 03 52 – 28
Mobil: 0151 46 76 09 73
E-Mail

Anfahrt