Tagesstätte AufWind

Überblick

Für wen wir da sind

  • Unser Angebot richtet sich an erwachsene Menschen mit psychischen Behinderungen,
  • die ohne tagesstrukturierendes Betreuungsangebot nicht ausreichend versorgt sind, und
  • deren Eingliederungs-, Beratungs- und Betreuungsbedarf nicht allein durch ambulante Dienste
    und Einrichtungen gedeckt werden kann.

Wir betreuen Menschen

  • die im Einzugsgebiet der Stadt Werl und den Gemeinden Ense und Wickede leben.
  • die chronisch bzw. langjährig psychisch erkrankt sind, aktuell aber keiner stationären Betreuung
    bedürfen.
  • mit Rückzugstendenzen, um ihnen so eine weitere Möglichkeit der Integration zu ermöglichen.
  • die nach einem Klinikaufenthalt (noch) nicht allein ihr Leben bewältigen können und in konkreten
    Notlagen Hilfe benötigen.

Das bieten wir

Wir bieten vielfältige Angebote, die sich an den Wünschen und Bedürfnissen der Teilnehmer orientieren.
So werden in der Montagsrunde die gemeinsamen Aktivitäten der kommenden Woche besprochen
und geplant.

Es gibt vielfältige Möglichkeiten, um die Woche aktiv mitzugestalten, wie z.B.

  • die Vorbereitung und Zubereitung der täglichen
    Mahlzeiten,
  • die Teilnahme an Spaziergängen und Ausflügen,
  • die Gestaltung und Pflege des großen Gartens,
  • kreatives Arbeiten im Werkraum,
  • das Einbringen eigener Vorschläge, Ideen und
    Fähigkeiten.

Natürlich gibt es auch Rückzugsmöglichkeiten, z.B. in unserem Entspannungsraum oder im großen Garten.

Was uns auszeichnet

Die Tagesstätte ist organisatorisch der Wohnstätte St. Josef angegliedert. Dadurch besteht die Möglichkeit, an Gruppenangeboten der Wohnstätte (u.a. Sport-, Tanz-, Kreativgruppen, verschiedenste
Ausflüge, Sommer- und Grillfeste) teilzunehmen. Des weiteren haben wir durch unsere interdisziplinären
Teams in den verschiedenen Bereichen für viele Fragen die passenden Ansprechpartner und können so kurzfristig bei Problemen weiter helfen.

Was wir erreichen wollen

Wir wollen den von uns unterstützten Menschen die Möglichkeit geben, Rückzugstendenzen abzubauen,
ihre lebenspraktischen Fähigkeiten zu stabilisieren und Spaß und Freude am Leben „neu” zu
entwickeln. So kann eine gute soziale Integration entstehen.

Konzept

Konzept der Tagesstätte AufWind
Hinweis zum pdf-Format
Die Datei liegt im pdf-Format vor. Zur Darstellung benötigen Sie beispielsweise den Adobe Acrobat Reader. Bei Klick auf die nachfolgende Grafik können Sie die Software herunter laden.

Get Adobe Reader
Get Adobe Reader

Die Förderung und Finanzierung des Projektes erfolgt durch den Landschaftsverband Westfalen-Lippe

Logo LWL

Ansprechpartner

Holger Beinsen

Holger Beinsen
Bereichsleitung
Tagesstätte AufWind, Externe Tagesstruktur
Telefon: 02922 87 03 52 – 32
Mobil: 01512 91 39 85 4
E-Mail

Anfahrt