Neues vom Winkelmannshof

„Wir sind im Zeitplan.“ Wolfgang Karnath, Geschäftsführer und Einrichtungsleiter der Wohnstätte St. Josef ist optimistisch, dass der Baufortschritt auf dem Winkelmannshof nach Plan verläuft und dass das Gebäude noch in diesem Jahr in Betrieb gehen wird.

Wolfgang Kartnath besuchte in der vergangenen Woche die Baustelle um sich einen Eindruck vom aktuellen Baufortschritt zu verschaffen. Thomas Weste, der mit dem Projekt Winkelmannshof betraut ist und Holger Beinsen begleiteten ihn zur Baustelle.

Es ist damit zu rechnen, dass noch in diesem Herbst die Wohnungen bezogen werden können. Tagesstätte AufWind und das Ambulant Betreute Wohnen werden ebenfalls in diesem Zeitraum die neuen Räumlichkeiten an der Industriestraße beziehen können.

In der Galerie kann man erkennen, dass auch der Bau des LWL-Gebäudes in vollem Gange ist. Eine Eröffnung der Wohnmöglichkeiten für Menschen mit psychischen Behinderungen ist im kommenden Jahr geplant.