Kollekte aus dem Heilig Abend Gottesdienst übergeben

Beirat Ostuffeln

Am 18.02.2019 machte sich der Ostuffler Beirat, begleitet von Frau Busch und Herr Karnath, auf den Weg nach Soest. Im Gepäck hatten sie einen Umschlag mit dem Geld aus der Kollekte vom Hl. Abend. 307, 28 EUR waren von Bewohnern und Gästen gespendet worden.

Diesmal hatte sich der Beirat im Vorfeld dazu entschieden, das Geld dem Christlichen Hospiz in Soest zu spenden. Hintergrund war die Idee, das gesammelte Geld nicht für eigene Zwecke in unserer Einrichtung zu verwenden, sondern andere Menschen in besonderen Lebenslagen zu bedenken.

Geplant, gesammelt und getan!

Im Hospiz wurden wir sehr freundlich empfangen und mit Getränken versorgt. Frau Zurmühl erzählte uns von der Arbeit und den Menschen die dort „Gast“ sind und wir konnten viele Fragen stellen.

Unser Fazit: Eine ganz wichtige, sehr schöne, helle und freundliche Einrichtung für Menschen, die in der durch Krankheit begrenzten letzten Phase ihres Lebens, schmerzfrei und mit viel Liebe und Fürsorge begleitet werden.

Gut, dass es im Kreis Soest nun ein Hospiz gibt.