Wohngruppen Zentrum – Freizeit in Corona-Zeiten

Nachdem die Werkstätten seit einigen Tagen geschlossen sind, ist auch die bisherige Tagesstruktur der Bewohner in den Wohngruppen Zentrum nicht mehr wie gewohnt gegeben.
Die Mitarbeiter und Bewohner versuchen, das Beste daraus zu machen und sich anderweitig zu beschäftigen.

„Wohngruppen Zentrum – Freizeit in Corona-Zeiten“ weiterlesen

Neue Mitarbeiterinnen als Verstärkung für die Wohngruppen Zentrum und das Ambulant Betreute Wohnen

Am 1. Januar haben drei neue Mitarbeiterinnen die Arbeit in unserer Einrichtung aufgenommen. Heute wurden sie mit einer kleinen blumigen Überraschung vom Einrichtungsleiter Wolfgang Karnath im Stifterzimmer ganz herzlich begrüßt.

Wir wünschen allen einen guten Start in neue berufliche Herausforderungen und freuen uns auf ein konstruktives Miteinander zum Wohl der uns anvertrauten Menschen.

(Veronika Kloke, Simone Bay, Claudia Jagella)

Grillfest in den Wohngruppen Zentrum

Das alljährliche Grillen mit Angehörigen und Betreuern der Bewohner der Wohngruppen Zentrum fand diesmal am Freitag, den 24. Mai statt.

Da das Wetter mitspielte, konnten sich die zahlreichen Besucher direkt vorm Grill auf der Terrasse stärken.

Ein Höhepunkt der Veranstaltung war sicherlich der 1. Auftritt der „Drums Alive“-Gruppe, bei dem die Bewohner unter der Anleitung von Katjana Wegener ein für viele völlig neues Musikerlebnis darboten.

Wohngruppen Zentrum im „Superfly“

Mehrfach jährlich fährt ein Teil der Wohngruppe nach Dortmund in eine Trampolinhalle, das „Superfly“. Am 15.03.2019 war es wieder mal so weit.

Im Superfly kann man sich auf unzähligen verschiedenen Trampolinen, in Schaumstoffbecken, an Schaukeln, Kletterparcours und vielem mehr mal so richtig austoben und mutig alles ausprobieren. Dieser Ausflug ist vor allem für die „jungen Wilden“ der Gruppe immer wieder ein schweißtreibendes Highlight, wobei der ein oder andere immer wieder über sich hinauswächst.