Brotbacktag in den Wohngruppen Kleinbahn

Urlaubstage bieten sich immer wieder an, um mit besonderen Aktionen und Angeboten, den Alltag etwas abwechslungsreicher zu gestalten.

In den Wohngruppen Kleinbahn wurden gemeinsam, wie beim Bäcker, mit Roggen- und Weizenmehl, Sauerteig, gerösteten Zwiebeln und Bier, leckere Zwiebel und Bierbrote gebacken.

Viel handwerkliche Arbeit, aber auch viel Spaß und voller Stolz, das Erleben von Selbstwirksamkeit.

 

Unsere Flaschenpost wurde gefunden!

Wie berichtet wurde in den Wohngruppen Kleinbahn coronabedingt „Urlaub ohne Koffer“ gemacht. Zum Abschluss wurde ein Ausflug zum Möhnesee unternommen und eine Flaschenpost auf die Reise geschickt.

Zwei nette Familien haben unsere Flaschenpost beim Bootfahren aus der Möhne gefischt und der Wohngruppe und den einzelnen Bewohnern einen sehr lieben Brief geschrieben.

Darüber haben sich alle Bewohner riesig gefreut!

Urlaub ohne Koffer in der Kleinbahn

Unsere Mitarbeiterinnen Silke Gahr und Christin Wiemer haben während der coronabedingten Schließung der Tagesstätte AufWind das Team der  Wohngruppen Kleinbahn verstärkt. In ihrer letzten Woche haben sie das  Projekt „Urlaub ohne Koffer“ mit den Teilnehmer*innen realisiert. Sehr zur Freude aller Beteiligten, wie unsere Fotogalerie beweist.

„Urlaub ohne Koffer in der Kleinbahn“ weiterlesen