Grundstein für Wohnprojekt gelegt

Text: Anne Schoplick, Soester Anzeiger
Fotos: Ostuffeln

Feierstunde der Von Mellin’schen Stiftung auf Winkelmanns Hof

Werl – „Die lange Vobereitungszeit ist abgeschlossen“ stellte Graf von Plettenberg als Vorsitzender des Kuratoriums fest. „Jetzt wollen wir bauen“ – bevor er wenig später souverän zur Maurerkelle griff, um die Zeitkapsel mit Urkunde, Anzeiger und weiteren Beigaben in den ersten Mauerstein zu sichern. Zur Grundsteinlegung wurde es am Freitagmorgen voll auf dem Winkelmann`schen Hofgelände an der Industriestraße. Vertreter aus Kirche, Politik und Stiftung sowie 100 Gäste kamen zusammen, um die weitere Zukunft des Projektes im wahrsten Wortsinne einzuzementieren und den „Ort zum Leben, Arbeiten und zur Begegnung“, wie es die stellvertretende Landrätin Irmgard Soldat formulierte, weiter voran zu bringen.

„Grundstein für Wohnprojekt gelegt“ weiterlesen

Bauarbeiten auf dem Winkelmannshof gestartet

Die Neu- und Umbaumaßnahmen auf dem Winkelmannshof sind gestartet.

Zunächst werden einige Altgebäude abgerissen um dann mit dem Neu- und Umbau zu beginnen. Nach einer mehrjährigen Planungs- und Vorbereitungsphase werden dort bis Mitte nächsten Jahres zwei Tagesstätten für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen, Büros und Besprechungsräume für das Ambulant Betreute Wohnen und acht barrierefreie Wohnungen entstehen.