Beirat

Wir mischen mit

Nach dem Wohn- und Teilhabegesetz sollen Bewohner/ innen von Wohneinrichtungen in ihrem Haus mitbestimmen und mitwirken können.

Dafür gibt es ein Gremium, den Beirat.

In der Wohnstätte St. Josef setzt sich der Beirat aus 5 Bewohnern/ innen zusammen, die in den verschiedenen Wohnungen der Wohnstätte leben.

Der Beirat wird von allen Bewohnern/ innen gewählt.

Der Beirat nimmt eine besondere Funktion ein, da er die Interessen der Mitbewohner/ innen vertritt. Er ist das „Sprachrohr“ der Bewohner/ innen.

Bestehen Wünsche, Ideen, Verbesserungsvorschläge oder Beschwerden, werden diese durch den Beirat an die Einrichtungsleitung herangetragen.

Die letzte Wahl war im März 2018 und es wurden 5 Beiratsmitglieder gewählt, aus jedem Wohnbereich wurde mindestens eine Person gewählt.

Aus der Wohngruppe Ostuffeln Heinz-Jürgen Seite & Martina Jeromin, aus der Wohngruppe Zentrum Andre Müller & Eckard Stepanovs und aus der Wohngruppe „An der Kleinbahn“ Karin Kulas.

Der Beirat trifft sich regelmäßig mit den Assistenten, Regina Busch & Tobias Conti – Mitarbeiter in den Wohngruppen Ostuffeln – zu Beiratssitzungen.

Daneben beteiligt sich der Beirat auch bei der

  • Planung und Durchführung der Alltags- und Freizeitgestaltung
  • Mitgestaltung bei Festen und Veranstaltungen
  • Begrüßung und Begleitung neuer Bewohner (z.B. durch Besuche oder Gespräche)
Beirat Ostuffeln
Der aktuelle Beirat Ostuffeln (von links nach rechts): Regina Busch (Assistentin), Eckard Stepanovs (WG Zentrum), Martina Jeromin (WG Ostuffeln), Karin Kulas (WG An der Kleinbahn), Andre Müller (WG Zentrum), Heinz-Jürgen Seite (WG Ostuffeln) und Tobias Conti (Assistent).