Erntedank am Winkelmannshof

Am Freitag, den 24.9. fand auf dem Winkelmannshof bei schönem Wetter zum ersten Mal ein Grill- und Erntedankfest statt.

Teilnehmer, Klienten und Mitarbeiter der Tagesstätte Aufwind und des Ambulant Betreuten Wohnens sowie die Hausbewohner des Winkelmannhofs saßen bei leckerem Essen beisammen und es tat allen gut, endlich wieder ein wenig feiern zu können.

In diesem Rahmen fanden auch die jährlichen Ehrungen für langjährige Zugehörigkeit zur Wohnstätte St. Josef statt.

Es war für alle ein gelungenes Fest.

« von 2 »

Die Lupe – Ausgabe 01-2021

Die neue Lupe-Ausgabe ist ab sofort zum Download verfügbar. Die neue Ausgabe ist wieder mit vielen interessanten Inhalten gefüllt. Erstmalig präsentieren wir einen Podcast, den Sie mittels QR-Code oder hier abrufen und anhören können.

Einige andere Berichte können ebenfalls über QR-Code angehört werden.

Außerdem haben wir einen Gastbeitrag der Wichern-Werkstatt  eingestellt.

Wie immer wünschen wir viel Spaß beim Lesen und diesmal auch beim Hören.

Zurück in die Zukunft – „Zurück auf dem Winkelmannshof“

Im Dezember 2020 fand für die Räumlichkeiten der Tagesstätte AufWind und dem Betreuten Wohnen der langersehnte Umzug statt. Alte Türen wurden geschlossen und neue gingen auf. Am 7.Januar 2021 eröffnete die Tagesstätte AufWind in den neuen Räumlichkeiten.

„Zurück in die Zukunft – „Zurück auf dem Winkelmannshof““ weiterlesen

Abschied aus der Tagesstätte AufWind

Holger Beinsen hat die letzten 2 Jahre mit viel Engagement und Herz das Team und die Teilnehmer der Tagesstätte AufWind geleitet. Zwischen zwei Umzügen und den Strukturen des Alltags war er immer Ansprechpartner für JedermaAbschied Holger Beinsen aus der Tagesstätte AufWindnn. Mit einem persönlichen Abschiedsgeschenk, welches mit seinem Humor gefüllt wurde und einem Brunch im 70-er Jahre Stil, verabschieden wir ihn in die Wohngruppen Zentrum und wünschen ihm alles Gute.

Sonntagsspaziergang – eine Nachlese

Teile der Wohngruppen Zentrum haben am Sonntag, 14. Februar das schöne sonnige Wetter genutzt, um einen Schneespaziergang durch die Felder nach Ostuffeln zu machen. Der Blick auf das verschneite Ostuffeln war traumhaft und alle haben es genossen nach dem langen dunklen Winter endlich mal wieder etwas Sonnenschein zu tanken.

Winterliche Grüße aus Ostuffeln

Der Winter hat auch die Wohnstätte St. Josef fest im Griff. Wir haben bei einem Sonntagsspaziergang und bei strahlendem Sonnenschein ein paar winterliche Impressionen in einer kleinen Galerie zusammengefasst.

Ostuffeln – St. Josef – Weihnachten 2020

In den Tiefen des Winters erfuhr ich schließlich, dass in mir ein unbesiegbarer Sommer liegt.

(Albert Camus)

Gesegnete Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr im Namen aller Ostuffler.

Gabriele Kruppa und Wolfgang Karnath

 

Foto von Annie Spratt, Unsplash